Web Content

Inhaltsverzeichnis


Definition

Web Content eine Datei, die strukturierten Inhalt enthält. Hier werden Bilder, Überschriften, Begleittexte, Informationen, Links etc. zu einem Inhaltspaket zusammengefasst und mit einem Titel und einer Struktur versehen. Durch die zugeordnete Struktur ergeben sich die Verwendungsmöglichkeiten im Webbaukasten, wo der Content über seinen Namen aufgerufen werden kann.


Verwendung

Web Content ist der lebende Inhalt ihres Portals. Er wird daher vornehmlich zum Füllen von Webseiten mit Inhalten genutzt. Dabei können der vollständige Content auf einer Seitenvorlage oder einer Content Page verteilt werden und so eine eigene Infoseite bilden oder seine Einzelteile als Zusatzinformation auf einer anderen Seite verwendet werden. Er steht nun außerdem für Präsentation und Verlinkung in Asset Publishern zur Verfügung.

Der Vorteil strukturierter Daten liegt in der Wiederverwendbarkeit nach einmaliger Anlage. Einmal angelegt, kann Web Content auch bei der Erstellung neuer Seiten wiederverwendet werden. Auch werden Änderungen nur am Content direkt vorgenommen und wirken sich direkt auf alle Verwendungsorte aus.


Erstellung

Neuer Web Content wird über das Control Panel links hinzugefügt: Inhalte > Webinhalte > +. Wählen Sie die gewünschte Struktur (z.B. Story) und füllen Sie das Formular entsprechend aus. Navigieren Sie auch gegebenenfalls vor dem Hinzufügen in den Ordner, der den Web Content enthalten soll.

 

00
Neu: Basisdateneditor 3.0 ab 1. Juli 2022 Zurück