Aktivregion Rennsteig im Thüringer Wald

Responsive Image

Herzlich Willkommen in der DSV Nordic Aktiv Region Thüringer Wald

Hier werden Langlaufträume wahr

Wer nordische Wintersportarten in weitläufiger Landschaft schätzt, ist im Thüringer Wald genau richtig. Denn in den 13 DSV-Zentren am Rennsteig findet sich ein perfekt abgestimmtes, über 1.400 Kilometer langes Langlauf-Streckennetz. Wer einmal auf den Brettern steht, kann die Naturschönheiten am Rennsteig auf Rundtouren verschiedener Schwierigkeitsgrade oder bei mehrtägigen Skiwanderungen quer durch den Thüringer Wald erkunden. Möglich macht das der Rennsteig Skiwanderweg - das Herzstück der DSV nordic aktiv Region Thüringer Wald. Er verbindet alle DSV-Zentren und eröffnet unzählige Möglichkeiten der Routenführung. Mit 142 Kilometern ist er der längste zertifizierte und durchgängig beschilderte Fernskiwanderweg Mitteleuropas. Er kann in zwei bis sechs Etappen absolviert werden. Auf Wunsch wird sogar ein Gepäcktransport ermöglicht. Für die gemütliche Einkehr unterwegs sorgen Skihütten  wie zum Beispiel die Neue Gehlberger Hütte auf dem Schneekopf, die Waldschänke Dreiherrnstein bei Brotterode, der Bahnhof Rennsteig bei Schmiedefeld oder die Werraquellhütte bei Masserberg.

 

 

Auch an schneefreien Tagen müssen begeisterte Skilangläufer im Thüringer Wald nicht auf ihre große Leidenschaft verzichten. In der LOTTO Thüringen Skisport-HALLE Oberhof, der einzigen Langlauf-Skihalle in Mitteleuropa, herrschen bei konstanten -4 Grad Celsius auf der 1,7 Kilometer langen Strecke ganzjährig beste Bedingungen.

Für die Planung Ihrer Tour nutzen Sie das Tourenportal Thüringer Wald. Hier finden Sie alle Loipen und Skiwanderwege sowie detaillierte Tour-Beschreibungen mit Längen-, Höhen und Zeitangaben.

Karte: Outdooractive.com | Tourenportal Thüringer Wald